Zertifizierte Ärztliche Fortbildungen

Die Fortbildung der Ärztinnen und Ärzte dient dem Erhalt und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz zur Gewährleistung einer hochwertigen Patientenversorgung und Sicherung der Qualität ärztlicher Berufsausübung.

Unter Berücksichtigung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und medizinischer Verfahren vermittelt die Fortbildung das zum Erhalt und zur Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz notwendige Wissen in der Medizin und der medizinischen Technologie. Sie soll sowohl fachspezifische als auch interdisziplinäre und fachübergreifende Kenntnisse sowie die Verbesserung kommunikativer und sozialer Kompetenzen umfassen. Die Fortbildungen sind im Rahmen der vorgeschrieben Weiterbildungspflicht für Fachärzte mit 1-3 Punkten bei der LAEKH zertifiziert. 

IBF-Katalog

Die sich stetig verändernde Gesellschaft, die Veränderungen innerhalb des Gesundheitswesens sowie die stets steigenden Anforderungen und Veränderungen in allen Berufen des Gesundheitswesens verlangen eine Weiterentwicklung der beruflich / fachlichen sowie der persönlichen Fähigkeiten. Es gilt, einmal erlerntes Wissen aufzufrischen, zu vertiefen und an aktuelle pflegerische sowie allgemeine gesundheits- und krankheitsbezogene Erkenntnisse anzugleichen.

Für das Kreiskrankenhaus Weilburg ist es eine Selbstverständlichkeit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu ermöglichen. Jedes Jahr erstellen wir deshalb anhand Ihrer Rückmeldungen ein neues, bedarfsadaptiertes und umfangreiches Angebot, um die unterschiedlichen Themen praxisnah zu vermitteln.

In diesem Sinne laden wir Sie auch in diesem Jahr wieder ein, sich aus den vielfältigen Möglichkeiten die für Sie passende auszusuchen.

Cookie Info

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info