Leistungen für Mitarbeiter

Betriebliche Zusatzvorsorge

Als Arbeitgeber im öffentlichen Dienst bietet das Kreiskrankenhaus Weilburg eine betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse Wiesbaden (ZVK) an. Mit dieser Zusatzversorgung wird die Grundversorgung auf eine beamtenähnliche Gesamtversorgung aufgestockt.

Wir als Arbeitgeber tragen den Hauptanteil an dieser zusätzlichen Versorgung, damit übernehmen wir die Verantwortung für Ihre soziale Absicherung, auch nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben. Diese zusätzliche betriebliche Versorgung ergänzt Ihre Rente nachhaltig und sinnvoll.

Einarbeitung

Motivierte Mitarbeiter sind unser höchstes Kapital. Grundvoraussetzung hierfür ist unserer Meinung nach eine gute Einarbeitung. Daher haben wir in fast allen Bereichen Einarbeitungskonzepte erstellt, die eine strukturierte Einarbeitung sicherstellen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen noch einen Informationstag in unserem Hause an, der sie über die Unternehmensorganisation und -struktur informiert, ebenso über Ansprechpartner, Hygienevorschriften, Brandschutzordnung und die Datenschutzbestimmungen.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Im Jahr 2012 haben wir das Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung“ mit dem Ziel durchgeführt, Krankheiten und Stress am Arbeitsplatz gezielt vorzubeugen.  Durch Bewegung und Entspannung sollen Risikofaktoren, insbesondere für Rücken- und Herzkreislauferkrankungen, gesenkt und das Wohlbefinden und die Gesunderhaltung am Arbeitsplatz verbessert werden.

In Zusammenarbeit mit einem Gesundheitsstudio und einer Praxis für Physiotherapie bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot an Gesundheitskursen an.

Cookie Info

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info