Blut im Stuhl - was steckt dahinter: Haemorrhoiden oder ein Darmtumor?

Uhr

Ort: Kommunikationszentrum Kreiskrankenhaus Weilburg

PD Dr. med. Christian Kuntz, Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie/Proktologie und Dr. med. Markus Hofmann, Chefarzt der Inneren Medizin, Gastroenterologie und Endoskopie des Weilburger Kreiskrankenhauses, werden Ihnen in diesem Vortrag Ihre Fragen zum Tabuthema „Hämorrhoiden“ beantworten. Sie erfahren, was es bedeutet, wenn Sie „Blut im Stuhl“ vorfinden - „harmlose“ Hämorrhoiden oder lebensgefährliche Dickdarmtumore? Die Mediziner geben Ihnen Informationen von der Diagnostik (Endoskopie) bis zur Therapie (ggf. Operation). Sie klären Sie auch über die zertifizierten Behandlungsstandards im Weilburger Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie auf.

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung zum Vortrag ist unter VHS Limburg-Weilburg erforderlich.

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr