Stationäre Geriatrie

Unsere akut stationäre Abteilung verfügt über 38 stationäre Betten. Hier werden Patienten ab einem Alter > 65 Jahren behandelt, die einer stationären Therapie bedürfen. Die Dauer des stationären Aufenthaltes beträgt zwischen 10 und 20 Tagen und richtet sich nach den erzielten Behandlungserfolgen und den individuellen Bedürfnissen unserer betagten Patienten.

Hierbei berücksichtigen wir die Gebrechlichkeit des Patienten, die durch seine Mehrfacherkrankung hervorgerufen wird. Die Selbstständigkeit des Patienten soll gestärkt und eine andauernde Pflegebedürftigkeit verhindert oder zumindest hinausgezögert werden.

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr