Qualitätssiegel Endoprothetik-Zentrum

Die Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie am Kreiskrankenhaus Weilburg wurde mit einem Prüfsiegel der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie als Endoprothetik-Zentrum erfolgreich zertifiziert. 

Im Rahmen der Zertifizierung wurden alle Bereiche, Abläufe und Prozesse, die sich auf den Behandlungserfolg auswirken oder den Umgang mit dem Patienten betreffen, von den externen Auditoren genau geprüft. Die Qualität jeder Operation muss dokumentiert werden und Vorgaben zum reibungslosen Informationsfluss zwischen Ärzten, Pflegepersonal, Physiotherapeuten und dem Patienten müssen erfüllt werden.

Dazu zählt z. B. die Befragung der Patienten zur Zufriedenheit und zum Langzeiterfolg nach einem Jahr. Weitere Kriterien betreffen die pflegerische Qualität auf den Stationen sowie die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und mit externen Kooperationspartnern. Die Einhaltung der Kriterien zur hohen Versorgungsqualität der Patienten wird jährlich aufs Neue von externen Experten überprüft. 

Die Endoprothetik ist seit vielen Jahren eine der Kernkompetenzen in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie des Kreiskrankenhauses Weilburg. 

Eine einmal erreichte Zertifizierung ist damit kein abgeschlossener Prozess, sondern unterliegt einer ständigen Innovation und bedarf immer wieder hoher Flexibilität und Einarbeitung neuer Standards.

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr