Rheumachirurgie

Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung ist die Rheumachirurgie. Mit großem Engagement  werden die Besonderheiten der Versorgung von Rheumapatienten (Begleiterkrankungen, Osteoporose, Medikation, Befall von verschiedensten Gelenken, Wirbelsäulenproblematik) berücksichtigt. Es erfolgt eine enge Kooperation mit dem Rheumazentrum in Bad Endbach unter der Leitung von Frau Dr. Katrin Storck-Müller sowie mit der rheumatologischen Schwerpunktpraxis Frau Dr. Niewersch und Herrn Dr. Müller-Brodmann in Marburg. Mit beiden Institutionen besteht seit Jahren eine intensive Zusammenarbeit, es werden gemeinsame Fortbildungen durchgeführt.

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr