Verletzungsartenverfahren (VAV)

Die Zulassung zum „Verletzungsartenverfahren“ wurde für das Kreiskrankenhaus Weilburg erteilt.

Die stationären Heilverfahren in der gesetzlichen Unfallversicherung wurden zum 01.01.2013 neu strukturiert und dreistufig gegliedert:

  • Stationäres Durchgangsarztverfahren (DAV) 
  • Verletzungsartenverfahren (VAV) 
  • Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) 

Unfallverletzte mit bestimmten schweren Verletzungen, benötigen eine sofortige besondere unfallmedizinische Behandlung und müssen in speziellen Krankenhäusern der Akutversorgung vorgestellt werden.

Die Zuweisung richtet sich dabei nach dem Verletzungsartenverzeichnis, das ebenfalls zum 01.01.2013 neu gefasst wurde. Hierin ist geregelt, welche Fälle dem Verletzungsartenverfahren und welche dem Schwerstverletzungsartenverfahren zuzuordnen sind.

Die Landesverbände beteiligen ausschließlich besonders geeignete Krankenhäuser am Verletzungsartenverfahren. Unsere Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie ist von den Berufsgenossenschaften zur Behandlung der Fälle nach dem Verletzungsartenverfahren zugelassen. 

Diese müssen im Hinblick auf die Schwere der Verletzungen spezielle personelle, apparative und räumliche Anforderungen erfüllen und zur Übernahme bestimmter Pflichten bereit sein.

Bundesweit sind über 600 Krankenhäuser und Kliniken in dieses Verfahren vertraglich eingebunden. Jährlich werden ca. 69.000 Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherungsträger im Verletzungsartenverfahren versorgt.

Es handelt sich immer dann um einen Arbeitsunfall, wenn dieser bei einer rechtlich versicherten Tätigkeit geschieht. Die Grundlage hierfür findet sich im Sozialgesetzbuch (SGB) VII. 

Neben Unfällen, die direkt bei der Arbeit passieren, sind auch Wegeunfälle und natürlich auch Unfälle von Kindern im Kindergarten oder der Schule mitversichert. 

Wir freuen uns Ihnen auch in diesen Fällen kompetente Hilfe leisten zu können. 

 

Zurück
Cookie Info

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info