Allgemeines zum Aufenthalt

Auf diesen Seiten finden Sie alles, was Sie als Patient im Kreiskrankenhaus Weilburg wissen müssen. Beachten Sie bitte besonders die Checkliste für den Aufenthalt, die uns hilft, Sie effizienter zu behandeln.

Medizinproduktesicherheit

Die aktuelle Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) sieht vor, dass Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten sicherzustellen haben, dass eine sachkundige und zuverlässige Person mit medizinischer, naturwissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit bestimmt ist. 

Er nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung notwendiger korrektiver Maßnahmen
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen 

Sie erreichen unsere Beauftragten unter folgender E-Mail-Adresse

beauftragter-medizinproduktesicherheit@krankenhaus-weilburg.de

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr