Auszeichnungen und Zertifikate

Die Kreiskrankenhaus Weilburg gGmbH kann neben zahlreichen Zertifizierungen auch voller Stolz auf eine Reihe von Auszeichnungen unterschiedlichster Art blicken. Patientenbefragungen und Umfragen sind mittlerweile ein zentrales Modul aller gängigen Zertifizierungsmethoden im Krankenhausbereich. Sie bieten eine sehr gute Möglichkeit, zusätzliche Informationen über ein Krankenhaus zu erhalten.

AOK Zertifikate

Der AOK Hessen ist ein wichtiges Anliegen, die medizinische Qualität für die Patienten transparent zu machen. Daher vergibt die AOK Hessen ein Qualitätssiegel für Leistungen an Krankenhäuser, die eine überdurchschnittliche Qualität bieten. Dieses ermöglicht es den Patienten, auf einen Blick zu erkennen, welches Krankenhaus besonders gute Behandlungsqualität bietet. Die Qualität der Krankenhäuser wird jährlich überprüft.

Die Kreiskrankenhaus Weilburg gGmbH wurde für die Leistungsbereiche Hüftgelenknaher Oberschenkelhalsbruch,  Kniegelenkersatz und Hüftgelenkersatz für eine besonders gute Behandlungsqualität ausgezeichnet.

Eine herausragende Qualität in Hessen.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Die Kreiskrankenhaus Weilburg gGmbH ist bereits seit 2006 in allen Bereichen zertifiziert:

Ambulante und stationäre Patientenversorgung einschließlich der OP- und Intensivabteilung sowie der medizinisch-technischen Bereiche, der Verwaltung und der Krankenpflegeschule erfolgreich zertifiziert.

Qualitätssiegel Endoprothetik

Die Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie unter Leitung des Chefarztes Dr. med. Gerd Balser mit dem Prüfsiegel der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie als Endoprothetik-Zentrum erfolgreich zertifiziert.

2019 wurde unser Endoprothetikzentrum ausgewählt um in der Pilotphase der Zertifizierung für Schulterendoprothetik teilzunehmen.

Zertifizierung TraumaZentrum

Die Kreiskrankenhaus Weilburg gGmbH erfüllt als Lokales TraumaZentrum die Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) an die Behandlung von Schwerverletzten.

Kompetenzzentrum für Chirurgische Koloproktologie

Die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie/Proktologie unter der Leitung des Chefarztes PD Dr. med. Christian Kuntz hat die Zertifizierung zum Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie nach DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie) und CACP (Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie) im September 2019 erfolgreich erfüllt. Während des Audits wurde auch die Endoskopie unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Markus Hofmann ausführlich begangen.

Qualitästsiegel Geriatrie

2008 bekam das Krankenhaus im Rahmen des Hessischen Krankenhausplans den Auftrag für den Landkreis Limburg-Weilburg eine Abteilung für Geriatrie (Altersmedizin) zu betreiben. 2013 wurde die Abteilung unter Leitung von Herrn Reuling um 10 teilstationäre Plätze erweitert. In der Abteilung stehen somit aktuell 38 Betten für stationäre Patienten und 10 Plätze für geriatrische Tagesklinikpatienten zur Verfügung. Die Abteilung wird seither auch im Rahmen unseres Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001 ständig weiter entwickelt. Mit der Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie besteht im Rahmen einer Alterstraumatologie eine sehr gute gemeinsame Behandlung und Zusammenarbeit.
 
Nach den Umbaumaßnahmen und der damit verbundenen Erweiterung der Patientenzimmer für die Altersmedizin Ende 2019 waren die Kriterien für das Erreichen des Qualitätssiegel-Geriatrie vom Bundesverband Geriatrie erfüllt und im Januar 2020 kam es zu einer Überprüfung durch eine Zertifizierungsgesellschaft. Es wurden die Strukturqualität, z.B. Ausstattung der Patientenzimmer, die Ausstattung der Therapieeinheiten auditiert. Auch  die Prozessqualität, dazu zählen die umfassenden Behandlungen der Patienten durch Ärzte, Pflege, Therapeuten und Sozialdienst wurde geprüft. Ebenso spielt dabei auch die Qualifikation der Mitarbeiter eine große Rolle. Bei der Ergebnisqualität ist besonders die Therapiezielsetzung des einzelnen Patienten im Rahmen der wöchentlichen Besprechung zu benennen.
Im April 2020 wurde das Zertifikat von der Zertifizierungsgesellschaft DQS mit einem ausgezeichnetem Ergebnis erteilt. Damit wird uns auch bescheinigt, das wir im Landkreis Limburg-Weilburg eine sehr gute Versorgungsarbeit garantieren.
 
In Hessen gibt es 32 Einrichtungen für Geriatrie, 11 davon haben das Qualitätssiegel-Geriatrie vom Bundesverband Geriatrie erhalten, wir gehören dazu.
 

Zurück

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr