Themenabend Demenz 19.09.2018

Krankheitsbilder, Ursachen und Symptome, sowie mögliche Therapien zu den verschiedenen Krankheitsformen der Demenz- Dr.med. G. Reuling (Chefarzt Geritatrie) und Fr. Dr.med. A. Dietz (Oberärztin) 

Psychologische Aspekte im Rahmen des dementiellen Syndroms- Diagnostik, Präventionsansätze, verhaltenstherapeutische Maßnahmen - J. Achtner (M.Sc. Psychologie) 

Möglichkeiten häuslicher Unterstützung, Pflegeleistungen, für Betroffene und Angehörige- DRK-Pflegedienst Oberlahn 

Stellenwert der Selbsthilfe und Gesundheitsförderung in der häuslichen Versorgung- Lokale Allianz für Menschen mit Demenz Löhnberg 

Es gibt einen kleinen Imbiss, der Eintritt ist frei. 

Die Veranstaltung findet im Kommunikationszentrum des Kreiskrankenhauses Weilburg statt. Anschließend Besichtigung der geriatrischen Tagesklinik im Kreiskrankenhaus Weilburg möglich.

Zurück

Cookie Info

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info