Sicher im Krankenhaus

Patientensicherheit ist die Basis einer guten und patientenorientierten Gesundheitsversorgung. Sie zählt zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen einer medizinischen Behandlung.

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) ruft zum ersten Mal den Internationalen Tag der Patientensicherheit auf. Der Aktionstag findet am Donnerstag den 17. September 2015 statt.

Das Kreiskrankenhaus Weilburg als Mitglied des Aktionsbündnisses Patientensicherheit lädt an diesem in der Zeit von 11.00 – 14.30 Uhr zu einer Präsentation seiner Aktivitäten in Bezug auf Patientensicherheit ein. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden in diesem Jahr die Themen Hygiene und Vermeidung von Infektionen.

Im Foyer des Krankenhauses demonstriert Matthias Straßburger auf beeindruckende Weise, welchen Stellenwert die Händedesinfektion im Krankenhausalltag hat.

Die Fachkraft für Krankenhaushygiene, Ramona Idelberger, steht Rede und Antwort zum Thema Hygiene und stellt darüber hinaus wichtige Maßnahmen der täglichen Arbeit vor, die einen wichtigen Beitrag zur Patientensicherheit leisten.

Um 14.30 Uhr sind dann alle Besucher herzlich in unser Kommunikationszentrum eingeladen den Vortrag unseres  Krankenhaushygienikers Dr. med. Markus Hofmann zum Thema „Hygiene und Vermeidung von Infektionen“ zu hören. 

Zurück

Cookie Info

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ok, verstanden! mehr Info