Unser Vorstand

Der Förderverein wurde am 14. Mai 1997 gegründet. Zurzeit wird der Förderverein durch den Vorsitzenden Hans-Peter Schick (Weilburg), die Stv. Vorsitzende Dr. Susanne Prüßner-Feig (Weilburg), Schatzmeister Klaus Völker (Hünfelden) und den Geschäftsführer Peter Schermuly (Merenberg) geführt. Ehrenvorsitzender des Vereins ist Heinz Pfeiffer (Greifenstein).

Als Beisitzer gehören dem Vorstand an:

Günter Henche (Weilburg), Arnold-Richard Lenz (Villmar), Siegfried Jung (Allendorf), Dr. Dietrich Weiß (Heckholzhausen), Friedhelm Bender (Runkel), Dr. Michael Seng (Aßlar) und Marlies Heß (Odersbach).

Mit dem Förderverein sollte eine Solidarisierung der Bevölkerung mit „ihrem“ Weilburger Krankenhaus angestrebt werden, um mit dieser moralischen Unterstützung seine Position zu stärken. Die Initiative dazu hatten drei Jahre zuvor der damalige Bürgermeister und heutige Vorsitzende Hans-Peter Schick zusammen mit Heinz Pfeiffer ergriffen und mit Freunden des Krankenhauses zunächst einen Förderkreis gebildet. Daraus entstand dann der Verein, der zunächst 20 Jahre lang unter Vorsitz von Herrn Heinz Pfeiffer geführt wurde. 

Zu der Gründungsversammlung kamen zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger, darunter der inzwischen verstorbene VdK-Vorsitzende Wilhelm Kremer. Die Bürger sollten sich eines wohnortnahen Krankenhauses bewusster werden und sich nicht erst für diese Einrichtung interessieren, wenn sie in Anspruch genommen werden muss, meinte Wilhelm Kremer in der Versammlung. Hans-Peter Schick ergänzte mit den Worten: „Schulterschluss der Menschen im Weilburger Land ist dringend geboten, denn ständig werden in der Stadt Einrichtungen und Dienststellen infrage gestellt und von Schließung bedroht. Mit dem Verein können sie ihre Verbundenheit zum Krankenhaus ausdrücken.“

Dieser Appell fand großes Gehör: innerhalb kurzer Zeit wuchs der Förderverein auf 350 Mitglieder an. Ihre „Mundpropaganda“ hat zu dem heute hervorragenden Image der „Klinik im Grünen“ Am Steinbühl beigetragen.

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter dem Link Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie gesondert in den Cookie-Einstellungen oder durch Bestätigung des Buttons "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr